Aktuell

Heute ist Kinostart von »Atlas«

So eine großartige Presseresonanz über unseren Film ATLAS, dessen Ensemble und vor allem Hauptdarsteller Rainer Bock kann man sich nur wünschen! Wir freuen uns sehr, dass ab heute jeder selbst die Möglichkeit hat, das positive Urteil vieler Journalisten und Blogger zu überprüfen: Heute läuft ATLAS in über fünfzig Kinos bundesweit an. Weitere Infos zum Film findet man entweder auf unserer Filmseite oder unter diesem Link.

Zwei Nominierungen für »ATLAS«

Rainer Bock ist für seine Darstellung des WALTERs in der Kategorie „Bester Hauptdarsteller“ und die beiden Autoren David Nawrath & Paul Salisbury in der Kategorie „Bestes Drehbuch“ für den Deutschen Filmpreis 2019 nominiert. Wir gratulieren sehr herzlich und drücken weiter fest die Daumen. Dass beide Nominierungen verdient sind, davon kann sich jeder ab dem 25. April selbst überzeugen!

»WAS BLEIBT« im WDR

Am 26. Februar zeigt der WDR um 22:10 Uhr WAS BLEIBT mit Lars Eidinger, Corinna Harfouch, Ernst Stötzner und Sebastian Zimmler in den Hauptrollen.

Antiquitäten & Kunst

»ATLAS« gewinnt zwei Preise in Turin

Beim 36. Film Festival in Turin erhielt David Nawraths ATLAS zwei Preise: zum einen der zweite internationale Wettbewerbspreis „Fondazione Sandretto Re Rebaudengo“ und zum anderen der Preis für Rainer Bock als Bester Hauptdarsteller (ex-aequo mit Jakob Cedergren). Glückwünsche aus Berlin an David und Rainer!!!